Katrin Stalder

freitagsWorship ONLINE

freitagsWorship_2020_16zu10_20200327<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>stefanskirche.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>83</div><div class='bid' style='display:none;'>1880</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

freitagsWorship_2020_16zu10_20200327

Auch wenn wir uns am Freitag, 27. März, 20.00h nicht in der Kirche treffen können. Der freitagsWorship muss nicht ausfallen. Er wechselt nur das Medium.
Katrin Stalder,
In einer ganz besonderen Zeit leben wir, einer Zeit, die uns auch zur Besinnung bringen kann. Nein, wir werden nicht einfach vom Leben mitgespült. Nein, wir werden jetzt auch nicht einfach daheim sitzengelassen. Wir sind getragen und angesprochen von dem, der uns in Jesus fassbar wurde: «Gott hat sich selbst nicht unbezeugt gelassen, hat viel Gutes getan und euch vom Himmel Regen und fruchtbare Zeiten gegeben, hat euch ernährt und eure Herzen mit Freude erfüllt», können wir in Apostelgeschichte 14,17 nachlesen.

Ab Freitag, 27. März kurz vor 20.00h wird auf unserem YouTube-Kanal eine Playlist aufgeschaltet – es sind die Lieder, die wir zusammen in der Kirche gesungen hätten. Lasst sie laufen. Singt sie mit. Stoppt an den Stellen, die euch zum Beten einladen. Betet. Lasst euch vom Poetry-Slam inspirieren.

Hier geht es zur » Playlist

Ihr Pfr. Franco Sorbara-Frech
Bereitgestellt: 26.03.2020     Besuche: 211 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch