Unsere Gottesdienste

Bibel in der Kirche (Foto: Werner Näf)
Anfangs Oktober geht es um Stürme in unserem Leben und darum, dass wir ihnen mutig entgegenstehen können.
Franco Sorbara,
Gottesdienste im Oktober
Um Stürme in unserem Leben geht es am 2. Oktober und darum, dass wir ihnen mutig entgegenstehen können.
Am 9. Oktober werden wir lernen, unser Leben und Gottes Wirken in unserer Welt aus der
Perspektive eines Gärtners und einer Bäuerin zu sehen. Was können wir tun, damit etwas wächst, fragen wir uns, und welche Art Arbeit an uns und an anderen richtig und wichtig ist und welche vielleicht sogar kontraproduktiv.
Am letzten Sonntag im Oktober feiern wir wie seit vielen Jahren einen Gottesdienst für Gross und Klein, danach sind wir zur Herbst-Kirchgemeindeversammlung und dem anschliessenden Apéro einladen.

Unsere Gottesdienste
Gemeinsam wollen wir unterwegs sein, auch als Generationen: Und so enthalten unsere Gottesdienste traditionelle Elemente (Orgel, Kirchengesangbuch, Zürcher Liturgie) und moderne Elemente (Bands, zeitgenössisches Liedgut, Beteiligungsmöglichkeit).

Für Familien bieten wir parallel meist eine Kinderhüte an. Vom Kindergartenalter an laden wir die Kinder zum KidsConnect ein. Und weil diese Kinder bis zur Predigt im Gottesdienst sind, singen wir dort auch Kinderlieder.

...und das Gebet davor
Vor den Sonntags- und Feiertagsgottesdiensten sind alle eingeladen, sich im Gebet vor dem Gottesdienst darauf einzustimmen und jeweils für den Gottesdienst zu beten. Interessierte treffen sich von 9.30h-9.45h im Sitzungszimmer.

Während der Schulferien werden kidsCONNECT und teensCONNECT zum KinderprogrammSpezial, das jedoch nicht jeden Sonntag stattfindet. Die Daten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Ihr Pfr. Franco Sorbara-Frech