Katrin Stalder

Unsere Gottesdienste

Bibel in der Kirche (Foto: Werner Näf)

Unsere Gottesdienste sollen ein Zeichen dafür sein, dass der christliche Glaube zu einer lebendigen und inspirierenden Gemeinschaft einlädt.
Franco Sorbara,
Gottesdienste im Mai
Vom Kinderlagergottesdienst (2. Mai) über Feiertagsgottesdienste (13. Mai – Auffahrt, 23. Mai – Pfingsten), der nachgeholten Konfirmationsfeier (30. Mai) bis zu ganz „normalen“ Gottesdiensten erwartet uns eine grosse Bandbreite an Gottesdiensterlebnissen.
Unser Jahresthema wird an Auffahrt und Pfingsten den roten Faden durch das Jahr fortsetzen.
Wenn wir nur schon wüssten, wie wir die Konfirmation am 30. Mai feiern können! Stattfinden wird sie, aber wie und in welchem Rahmen, wird sich erst anfangs Mai entscheiden. Somit kommen diese Informationen an dieser Stelle erst recht kurzfristig Ende Mai in der nächsten Ausgabe und auf unserer Website.

Gottesdienste im Juni
Unsere Gottesdienste im Juni mussten durch die Anfang Mai aktuellen Beschränkungen teilweise neu gedacht werden.
So findet das bereits verschobene Dankes- und Visionsfest dieses Jahr ohne Gottesdienst
statt und das Fest der Kirchen wurde auf 2022 verschoben.
Wir werden stattdessen am Jahresthema weiterdenken und am 27. Junin einen speziellen Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag feiern.

Wegen der Coronakrise gibt es für den Gottesdienst einige Auflagen, die in einem Schutzkonzept zusammengefasst wurden. Hier finden sie das » Schutzkonzept für den Gottesdienst

Unsere Gottesdienste
Gemeinsam wollen wir unterwegs sein, auch als Generationen: Und so enthalten unsere Gottesdienste traditionelle Elemente (Orgel, Kirchengesangbuch, Zürcher Liturgie) und moderne Elemente (Bands, zeitgenössisches Liedgut, Beteiligungsmöglichkeit).

Für Familien bieten wir parallel meist eine Kinderhüte an. Vom Kindergartenalter an laden wir die Kinder zum KidsConnect ein. Und weil diese Kinder bis zur Predigt im Gottesdienst sind, singen wir dort auch Kinderlieder.

...und das Gebet davor
Vor den Sonntags- und Feiertagsgottesdiensten sind alle eingeladen, sich im Gebet vor dem Gottesdienst darauf einzustimmen und jeweils für den Gottesdienst zu beten. Interessierte treffen sich von 9.30h-9.45h im Sitzungszimmer.

Während der Schulferien werden kidsCONNECT und teensCONNECT zum KinderprogrammSpezial, das jedoch nicht jeden Sonntag stattfindet. Die Daten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Ihr Pfr. Franco Sorbara-Frech
Bereitgestellt: 26.04.2021     Besuche: 104 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch