Katrin Stalder

Kollekte - zurzeit nur bargeldlos

QR-Code_TWINT_Spendenkonto_Stefanskirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>stefanskirche.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>83</div><div class='bid' style='display:none;'>1895</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

QR-Code_TWINT_Spendenkonto_Stefanskirche

Die durch das Coronavirus verursachte Lage trifft besonders auch Hilfswerke hart. Zum einen rücken Spenden in einer Krisenzeit eher in den Hintergrund und andererseits fallen zurzeit Gottesdienste aus.
Katrin Stalder,
Aus diesem Grund sind ab sofort direkte Einzahlungen auf unser Spendenkonto möglich.
Wir veröffentlichen an dieser Stelle die Kollekten, welche wir für den jeweiligen Sonntagsgottesdienst geplant haben. Sie können mit Verwendungszweck zugunsten eines gewünschten Projektes einzahlen (z.B. Kollekte, 05.05.2020). Was ohne Verwendungszweck eingezahlt wird, rechnen wir dem allgemeinen Spendgut zu.

Neu sind auch Spenden via Twint möglich.
Scannen sie hierzu den QR-Code.

Alle Infos zu Spenden mit Twint erhalten sie im Merkblatt zur Kollekte via Twint

Wer herkömmlich mit Einzahlungsschein einzahlen möchte, kann auch dies tun. Gerne stellen wir auf Anfrage Einzahlungsscheine per Post zu.

Hier sind die Kontoangaben des Spendgut-Kontos

Ev. ref. Kirchgemeinde ZH-Hirzenbach
Altwiesenstrasse 170
8051 Zürich
CH96 0070 0111 8000 7172 7


Wir danken ihnen jetzt schon herzlich für all ihr Geben!


Kollekten im Mai 2020:

Spendenzweck: Kollekte 10.05.2020, Kindergarten Belo Horizonte
Seit Jahren unterstützt die Kirchgemeinde ein Kindergartenprojekt für benachteiligte Kinder in Belo Horizonte in Brasilien. Seit Anfang Januar sind wir im Aufbau und Planung eines 2.Projektes in der Stadt Governador Valadares , rund 400 Km östlich von Belo Horizonte.
Es soll sozial benachteiligten Kindern zugute kommen. Die Kinder werden schulischen Nachhilfeunterricht und musikalische Erziehung bekommen. Das Projekt startet mit anfänglich 30 Kindern, von Montag bis Donnerstag Nachmittags und soll helfen, die Kinder von der Strasse fern zu halten. Es findet in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und der Baptistenkirche von Governador Valadares statt.

Spendenzweck: Kollekte 17.05.2020, Institut für Bibelübersetzung
Das IBT übersetzt die Bibel in die nichtslavischen Sprachen Russlands und der umliegenden Länder. Aktuell werden beispielsweise Bibelteile in die Jakutische Sprache, die Darginische Sprache oder in die Russische Gebärdensprache übersetzt. Unter den Mitarbeitern sind teilweise auch Sprachexperten, die die Bibel erst durch ihre Arbeit und die Muttersprache richtig Kennenlernen. So formuliert ein Übersetzer: Warum habe ich vorher nichts über diese Dinge gewusst? Wie schade, dass ich früher all das Wichtige, das ich hier sehe, nicht wahrgenommen habe! Hätte ich doch diese Texte vor 20, 30 Jahren studieren können! Das ist die geistliche Nahrung, nach der ich so viele Jahre gedürstet habe. Das verleiht mir Flügel!

Spendenzweck: Kollekte 21.05.2020, Bibelkollekte (Landeskirche)
Die Kollekte ist heute bestimmt für Projekte, mit denen die Bibel allen Menschen zugänglich gemacht wird. Möglichst viele Menschen sollen die Bibel in ihrer Sprache lesen und sich eine solche Bibel auch leisten können. Die Schweizerische Bibelgesellschaft setzt sich für solche Projekte im In- und Ausland ein. Im Theologischen Verlag Zürich wird unsere Zürcher Bibel in verschiedenen Ausgaben gedruckt. Die Übersetzung der Bibel durch Huldrych Zwingli steht am Anfang der Reformation in Zürich. Die Zürcher Bibel wurde vor einiger Zeit in jahrelanger Arbeit neu übersetzt und geniesst mit ihrer Genauigkeit weit über die Schweizer Grenzen hinaus grosse Achtung. Ein sorgfältiger Umgang mit dem Bibelwort gehört ebenso zur reformierten Identität wie das Anliegen, die Bibel den Menschen zugänglich zu machen. Wir danken Ihnen, wenn Sie mit Ihrer Kollekte weitere Bibelprojekte im In- und Ausland unterstützten.

Spendenzweck: Kollekte 24.05.2020, TearFund
Die meisten Menschen in Malawi leben als Selbstversorger von der Hand in den Mund. Für eine andere Ausbildung fehlt das Geld. In Spar- und Leihgruppen erlernen Mütter und Väter Wissen über Buchhaltung und legen Geld zur Seite legen für Investitionen. Kurse in nachhaltiger Landwirtschaft helfen den Bauern zudem, ihre Ernten zu vergrössern. Die Familien in den Projekten können dank ihrem neuen Wissen für sich selber sorgen und ihre Kinder in die Schule schicken.
30.- finanzieren das Saatgut für eine Landwirtschaftsschule
60.- schenken einer Familie Zuchttiere

Spendenzweck: Kollekte 31.05.2020, Pfingstkollekte
Mit der Pfingstkollekte unterstützen wir reformierte Kirchgemeinden in der Schweiz und in Europa, die selber nur geringe finanzielle Mittel zur Verfügung haben. Der Protestantisch-kirchliche Hilfsverein des Kantons Zürich bestimmt partnerschaftlich jedes Jahr die konkreten Projekte. Dieses Jahr werden im Tessin der Religionsunterricht an den Primarschulen und die Medienarbeit mit deren digitalen Weiterentwicklung unterstützt, im Burgund der Unterhalt einiger kirchlicher Gebäude sowie die Aussenrestauration der Reformierten Kirche Giarsun-Guarda im Unterengadin. Die Kollekte des Protestantisch-kirchlichen Hilfsvereins gibt es seit 175 Jahren, und sie gilt als älteste gemeinsame Sammlung der Schweizer Kirchgemeinden. Wir danken Ihnen, wenn Sie auch heute mithelfen, andere reformierte Gemeinden zu unterstützen.


Kollekten im Juni

Spendenzweck: Kollekte 07.06.2020, OM
OM setzt sich dafür ein, dass Menschen Bildung erhalten, Hilfe erfahren und Hoffnung finden. In der Schweiz motiviert und unterstützt OM Gemeinden dabei, weltweit allen Menschen Gottes Liebe weiterzugeben. Beispielsweise schenken 30.- Franken einem Kind in Moldawien einen Monat lang eine warme Mahlzeit pro Tag. Mit 12.- erhalten 50 Kinder beim Besuch eines OM-Schiffes ein Comicheft mit der Geschichte von Jesus.

Spendenzweck: Kollekte 14.06.2020, The River, Thailand
Die Organisation The River arbeitet in der Dorf- und Stadtentwicklung, verbreitet die Hoffnung des Evangeliums und bildet Menschen aus, in ihrem Umfeld einen positiven Einfluss auszuüben. Ein Einsatzgebiet ist die Jugendarbeit, wo beispielsweise Strassenkinder begleitet werden. Diese Kinder sind oft grosser Gewalt ausgesetzt, in Prostitution verwickelt und abhängig von Drogen. Bei «The River» finden sie liebevolle Begleitung und Lebenshilfe.

Spendenzweck: Kollekte 21.06.2020, MEOS
Seit 1963 begleitet MEOS Migranten in der Schweiz ganzheitlich und fördert das Miteinander und gegenseitige Verständnis von Schweizern und Eingewanderten. Die mehrsprachigen Mitarbeitenden sind mit fremden Kulturen aus eigener Erfahrung vertraut. Sie arbeiten aktiv in Begegnungscafés, in der seelsorgerlichen Betreuung, der Asylberatung, im Deutschunterricht und Projekten zur Förderung der Integration.

Spendenzweck: Kollekte 28.06.2020, Förderverein Stefanskirche
Der Förderverein wird ein immer wichtigerer Teil der Stefanskirche. Die Steuergelder
reichen mittelfristig für den Gemeindehaushalt nicht mehr und müssen mit Drittmitteln kräftig ausgebaut werden. Der Förderverein ermöglicht Gemeindeaufbau und Projekte der Stefanskirche unter anderem durch die Finanzierung zusätzlicher Diakoniestellen, des Sekretariates oder der Gestaltung der Gemeindeseiten Stefanskirche aktuell.


Bereitgestellt: 04.04.2020     Besuche: 7 heute, 162 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch