Benjamin Bucher

Go Deep – Leben in Fülle

unsplash.com@mattkerslake <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Benjamin&nbsp;Bucher)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>stefanskirche.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>369</div><div class='bid' style='display:none;'>2052</div><div class='usr' style='display:none;'>189</div>

Mit Jesus ist das Reich Gottes „nahegekommen“. Aber wie ist es beschaffen – wie sieht es aus? Wie nahe und wie praktisch das Reich Gottes ist, und was diese neue Perspektive mit unserem Alltag zu tun hat, das wollen wir zusammen entdecken. Wir wollen auch herausfinden, welche Hindernisse uns im Weg sind – auf dem Weg in die Fülle und die Kostbarkeiten und Realitäten, die Gott für uns bereithält.
Sonja Sorbara,
Modul 1 – Reich Gottes
Donnerstag, 5./19. November; 10. Dezember 2020, 19.30-21.30h
1. Einheit: Das Reich Gottes ist mitten unter uns!
2. Einheit: Lebendige Zugänge zur Bibel
3. Einheit: Praxisbezug. Das Reich Gottes mitten in meinem Leben und Leiten

In diesem Modul schauen wir uns an, was das Reich Gottes ist und wie es beschaffen ist. Wir wollen weg von einer dualistischen Weltsicht, denn dieses Reich ist mitten unter uns. Es hat die Kraft, alles zu verändern! Ausserdem suchen wir nach lebendigen Zugängen zur Bibel und machen uns Gedanken, wie diese neue Perspektive unseren Alltag prägen kann.

Modul 2 – Umstände bestimmen mich nicht
Donnerstag, 7./21. Januar; 4. Februar 2021, 19.30-21.30h
4. Einheit: Wir in Christus – eine neue Heimat!
5. Einheit: Christus in uns – Spannungsfeld neue Identität und «alte Natur»
6. Einheit: Praxisbezug

Bei unserer Hinwendung zu Gott haben wir eine neue Identität und ein neues Zuhause erhalten. Leben wir in unserer neuen Heimat? Und inwiefern kann sie unseren Alltag prägen und verändern?

Modul 3 – Entsorgungsstellen. Wohin mit den Lasten?
Mittwoch, 31. März, und Donnerstag, 15. April 2021, 19.30-21.30h
7. Einheit: Freiheit von Hindernissen (Umgang mit Schuld, Lebenslügen, etc.)
8. Einheit: Praxisbezug

Wir wollen herausfinden, welche Dinge uns hindern können, in unserer neuen Identität zu leben und in unserem neuen Zuhause beheimatet zu sein – und wissen, wie man sie ausräumen kann.

Anmeldung und Kosten
Man kann sich für den ganzen Kurs oder einzelne Module anmelden. Die Anmeldung für den ganzen Kurs beinhaltet persönliche Begleitung und Hausaufgaben (ca. 1-2h pro Woche).
Kosten: CHF 240.00 (CHF 30.00 pro Abend), gratis für freiwillig Mitarbeitende der Stefanskirche
Anmeldung: bis 31. Oktober 2020 an Sonja Sorbara, 079 659 35 15 / 044 322 52 05 oder sonja.sorbara@stefanskirche.ch
Kursleitung: Sonja Sorbara und Rebekka Daniel

Hier finden sie alle Infos und die Online-Anmeldung » Go Deep
Bereitgestellt: 25.09.2020     Besuche: 6 heute, 111 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch