Katrin Stalder

Kinder in der Zeit von Corona

20201118_133927084_iOS <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Katrin&nbsp;Stalder)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>stefanskirche.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>83</div><div class='bid' style='display:none;'>2121</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Wir alle halten uns an Vorgaben des Bundes. Wir tragen Masken, desinfizieren Hände, Unterlagen, Türklinken etc. und schränken unsere sozialen Kontakte ein.
Rahel erb,
Aber wie geht es eigentlich den Kindern in dieser Zeit? Das Bedürfnis nach Bewegung, nach Gemeinschaft, nach Spiel, Kreativität und Raum für das Erledigen der Hausaufgaben besteht nach wie vor. Das bemerken auch wir in der Villa YoYo. Besonders am Mittwoch besuchen uns weiterhin viele Kinder. Damit wir auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen können, sind wir für den Mittwoch und Donnerstag erneut auf der Suche nach freiwilligen Mitarbeitenden. Würden auch Sie die Kinder gerne bei den Hausaufgaben unterstützen, mit ihnen etwas basteln, in der Küche beim Zvieri vorbereiten mithelfen, Spiele spielen, zuhören oder Fussballspielen?

Dies findet im Moment selbstverständlich alles unter der Einhaltung des Schutzkonzepts und nach den Vorgaben des Bundes statt. Mich erstaunt immer wieder, was wir von den Kindern alles lernen dürfen. Wir alle sind Lernende, ganz gleich wie alt wir sind.

Bei Interesse zur Mitarbeit melden Sie sich bitte bei mir!
Rahel Erb, Betriebsleitung
078 421 44 74,» info@villayoyozh.ch
Bereitgestellt: 29.01.2021     Besuche: 88 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch