Hilfsaktion Flohmarkt

Donnerstag, 4. April (Annahme Flohmarktartikel), Freitag und Samstag, 5. und 6. April (Verkauf Flohmarktartikel)

Romas in Rumänien haben einen schweren Stand. Seit über 20 Jahren unterstützt unsere Kirchgemeinde Romadörfer in der Umgebung der Stadt Zalau im Nordwesten von Rumänien. Kontaktmann in Rumänien ist Gheorghe Pal, der mit zwei Mitarbeitern aus seiner Kirchgemeinde fünf Roma-Dörfer betreut.
Mit Flohmarkt- und Spendengeld aus unserer Kirchgemeinde helfen Gheorghe Pal und sein Team armen Familien mit Lebensmitteln, Medikamenten, Heizmaterial usw. Aber sie helfen nicht nur materiell, sondern halten auch Gottesdienste und sind seelsorgerlich tätig. Dadurch haben sich viele Romas verändert; sie fluchen, stehlen und betrinken sich nicht mehr und versuchen, ihren Lebensunterhalt mit ehrlicher Arbeit zu verdienen. Vor knapp drei Jahren haben Gheorghe Pal und seine Helfer einen Roma-Clan kennengelernt, der illegal in einer grossen Waldlichtung 5 km von Zalau entfernt wohnt. Der Clan besteht aus acht Familien mit mehr als dreissig Kindern, die in erbärmlichen Lehmhütten hausen, ohne Zufahrtstrasse, Strom und Toiletten. Da die Siedlung illegal ist, durften zur Verbesserung der Hütten keine Backsteine und kein Beton verwendet werden. Deshalb wurden die Hütten im Herbst 2016 mit dicker Folie eingepackt, um im Winter den eisigen Wind abzuhalten. Trotzdem zerstörte im November 2017 ein gewaltiger Sturm eine dieser Hütten. Um diesen Familien ein besseres Zuhause zu bieten, wurde anfangs 2018 mit Flohmarktgeld ein Stück Land am Rand der Stadt Zalau gekauft und ein Wohnbauprojekt begonnen. Leider fehlt das benötigte Geld zur Fertigstellung des ersten Doppeleinfamilienhauses.
Flohmarkt (1)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>stefanskirche.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>283</div><div class='bid' style='display:none;'>1450</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

 

IMG_1708 Kopie<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>stefanskirche.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>83</div><div class='bid' style='display:none;'>1650</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

 

Familie<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>stefanskirche.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>83</div><div class='bid' style='display:none;'>1653</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

 

Aktiv unterstützen
Sie wollen etwas gegen diese Not tun? Sie wollen mithelfen, dieses Projekt und die Roma-Arbeit zu finanzieren?
Wir sind um jede Hilfe froh, sei es beim Zeltaufbau, beim Einräumen und besonders beim Verkauf im Flohmarktzelt, am Verpflegungsstand, beim Abräumen am Samstag oder Mitte Mai beim Einpacken von Kleidern und Schuhen.
Annahme von Flohmarktartikeln Donnerstag, 4. April 2019, 9.00-19.00h
Flohmarktverkauf Freitag, 5. April 2019, 12.00-18.30h und Samstag, 7. April 2019, 9.00-16.00h

Für die Mithilfe am Flohmarkt melden Sie sich bitte bei:
Kontakt
Patrick Seitler
Probsteistrasse 161
8051 Zürich

044 322 22 86
079 466 74 05


Achtung: Die Kleidersammlung findet nicht mehr gleichzeitig mit dem Flohmarkt statt
Für die Direkthilfe in Weissrussland, der Ukraine und der Republik Moldawien sammeln wir gut erhaltene, saubere Kleider und Schuhe sowie Bett-, Frottier- und Küchenwäsche zugunsten der Christlichen Ostmission Worb.
Abgabe im alten Feuerwehrlokal an der Bocklerstrasse
Freitag und Samstag, 17. und 18. Mai 2019b>


Nähere Auskunft zur Kleidersammlung erteilt: Margit Oertle, Tel. 044 321 23 66
Bereitgestellt: 18.02.2019     Besuche: 11 Monat