Religionspädagogisches Gesamtskonzept (rpg)

Das » Religionspädagogische Gesamtkonzept (rpg) hat zum Ziel, den Kindern und Jugendlichen den Glauben schrittweise auf altersgerechte Art näher zu bringen.
Das rpg enthält folgende Bausteine, die Voraussetzung für die Konfirmation sind:
rpg Zürich (Foto: rpg Zürich)
kolibri-rpg-religionspadagogisches-gesamtkonzept (Foto: rpg Zürich)
hannah-busing-G-_L3Eqkqmc-unsplash (Foto: unsplash.com)

Minichile

Ziel der minichile während der 2. Klasse ist es, die Kinder mit ihrer Kirche und ihren Traditionen vertraut zu machen. Die Themen sind:
  • Kirche als Gemeinschaft und Kirche als Haus;
  • Advent, Weihnachten und Kindheit Jesu;
  • Wandergeschichten des Alten Testaments.

Minichile besteht aus 10 x 4 Lektionen pro Schuljahr.
Die Katechetin der 2. Klasse ist
Patricia Grütter

076 397 85 55

3. Klasse

In der 3. Klasse wird Kontakt zu grundlegenden Lebensformen der christlichen Gemeinde hergestellt. Damit trägt es zur kirchlichen Beheimatung bei.
Die Themen sind:
  • Taufe und Abendmahl
  • Gebet
  • Pfingsten
  • Goldene Regel

Der Unterricht besteht aus 10 x 4 Lektionen pro Schuljahr.
Die Katechetin der 3. Klasse ist
Daniela Grütter

044 321 06 27
078 820 85 27

Club 4/5

Club 4/5 - Das Angebot während des 4. und 5. Schuljahres begleitet die Kinder in ihren kritischen Anfragen an den Glauben.
Die Themen sind:
  • Bibel
  • Urgeschichte
  • Könige
  • Jesus
  • Gleichnisse
  • Paulus
  • Symbole

Der Unterricht besteht aus 7 x 4 Lektionen pro Schuljahr.
Die Katechetin der 4. & 5. Klasse ist
Ramona Drescher

Juki

Juki steht für Jugendliche oder für junge Kirche und findet im Zeitraum vom 6. bis zum 7. Schuljahr statt. In der Juki befassen sich die Kinder und Jugendlichen mit der Frage, wie der christliche Glaube in die Welt gekommen ist.
Die Themen sind:
  • Lebenslieder von Christinnen und Christen
  • Einblick in andere Lebenswelten
  • Orte der Kirchengeschichte
  • weltweite Solidarität
  • Glauben im Alltag

Der Inhalt entspricht 10 Stunden pro Schuljahr.
Der Katechet für die 6. & 7. Klasse ist
Benjamin Limbeck

078 220 95 67

Kontakt

Bei sonstigen Fragen steht zur Verfügung:
Ruth Eberli
Altwiesenstrasse 170
8051 Zürich