Katrin Stalder

Das war das Kerzenziehen 2021

WhatsApp Image 2021-12-09 at 16.14.34 (Foto: Katrin Stalder)

Wie schön wäre es, all die einzigartig gestalteten Kerzen jetzt zusammen leuchten zu sehen, die bei uns im November und Dezember gezogen und wunderschön verziert wurden. Es wären über 1000 leuchtende Flammen in ganz Schwamendingen und darüber hinaus, die erstrahlen würden. Das Kerzenziehen dieses Jahr brachte uns viele schöne Begegnungen mit Leuten aus dem Quartier.
Man konnte die Freude der Kinder, Lehrpersonen und auch all den Leuten, die an das öffentliche Kerzenziehen kamen, spüren und sehen. Dieses Jahr besuchten 41 Schulklassen und Kindergärten das Kerzenziehen. Das sind so viele wie noch nie zuvor. Nach einer kurzen Einführung legten die Kinder voller Eifer los und zeigten immer wieder stolz ihre Kerzen. Hin und wieder versank auch eine Kerze im Wachs, doch die Kinder liessen den Kopf nie hängen und starteten einfach nochmals von vorne.

Nach einer kurzen Pause mit einer weihnachtlichen Geschichte wurden die Kerzen fertig gezogen und dekoriert. Die Zeit ging jeweils wie im Flug vorbei und die Kinder hätten noch ewig ihre Kerze verzieren können. Auch das öffentliche Kerzenziehen wurde sehr geschätzt und gut besucht. Die Atmosphäre war stets fröhlich und der Umgang untereinander wertschätzend. Immer wieder drückten die Leute ihre Dankbarkeit aus, dass sie hier ins Kerzenziehen kommen konnten. Auch für uns Helfer war es eine unglaublich bereichernde Zeit.

Die strahlenden Kinderaugen zu sehen, erwärmte unsere Herzen und wir wurden mit dieser Freude angesteckt. Auch die Vernetzung, die stattfand im Quartier war sehr eindrücklich und der Austausch untereinander sehr wertvoll.

Die Hälfte der Einnahmen gehen an das COFFEE&DEEDS, welches ein Ort der Begegnung ist im Quartier und eine wertvolle Arbeit leistet. Die andere Hälfte der Einnahmen fliesst in das Projekt „Instituto Bastista“ in Brasilien, welches Kindern in Armut ermöglicht in den Kindergarten gehen zu können. Ich möchte mich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass das diesjährige Kerzenziehen stattfinden konnte. Es war und wird ein Segen sein in Schwamendingen, aber auch in Brasilien.

Caroline Haupt, Praktikantin
Bereitgestellt: 20.12.2021     Besuche: 100 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch